Warum den Loro Parque auf Teneriffa besuchen?

Loro Parque auf Teneriffa ist ein Muss für jeden Tier- und Naturliebhaber. Im Norden der Insel gelegen, zieht dieser faszinierende Zoo Besucher aus aller Welt mit seinen unglaublichen Tiershows, thematischen Ausstellungen und Naturschutzbemühungen an. Ob mit Familie, Freunden oder allein, Loro Parque verspricht einen fesselnden und lehrreichen Tag.

Loro Parque, eine der beliebtesten Attraktionen auf Teneriffa, ist weit mehr als nur ein Zoo. Gegründet im Jahr 1972, hat sich dieser Park zu einem Zufluchtsort für verschiedene Tierarten, einem weltweit anerkannten Naturschutzzentrum und einem beliebten Touristenziel entwickelt. In Puerto de la Cruz an der Nordküste von Teneriffa gelegen, ist Loro Parque leicht erreichbar und bietet ein einzigartiges Erlebnis, das Unterhaltung, Bildung und Umweltschutz vereint.

Loro Parque

From 42 € (or £35.47)

From £35.47 (or 42 €)

werbung

In diesem Artikel werden wir die Geschichte des Parks, seine Hauptattraktionen, praktische Tipps für Ihren Besuch und die Umweltinitiativen, die er unterstützt, im Detail erkunden.

Einführung in den Loro Parque

Bevor wir in die Wunder und Attraktionen des Parks eintauchen, werfen wir einen Blick auf seine faszinierende Geschichte und die strategische Lage, die ihn zu einem Muss auf der Insel machen.

Geschichte und Gründung

Loro Parque wurde 1972 von Wolfgang Kiessling gegründet, einem Natur- und Tierliebhaber. Was als Park hauptsächlich für Papageien begann, verwandelte sich schnell in einen der angesehensten und geschätztesten Zoos der Welt. Ursprünglich auf einem 1,3 Hektar großen Grundstück gelegen, hat sich der Park heute auf über 13,5 Hektar ausgedehnt.

Seit seiner Gründung hat sich Loro Parque auf Naturschutz und das Wohl der Tiere konzentriert. Der Park ist besonders berühmt für seine Papageiensammlung, die größte der Welt, mit über 4.000 Individuen verschiedener Arten. Einer der Eckpfeiler des Erfolgs des Parks war sein Engagement für Forschung und Bildung, wodurch ein Modell eines modernen Zoos geschaffen wurde, das Unterhaltung und Wissenschaft vereint. Im Laufe der Jahre hat Loro Parque kontinuierlich innoviert und seine Einrichtungen erweitert, um Meeressäuger, Reptilien, Amphibien und sogar exotische Pflanzen aufzunehmen, während nachhaltige Managementpraktiken implementiert wurden, um diese gefährdeten Arten zu schützen.

Lage und Zugang

Loro Parque befindet sich in Puerto de la Cruz an der Nordküste von Teneriffa, der größten der Kanarischen Inseln. Eingebettet zwischen üppigen Hügeln und dem Atlantischen Ozean profitiert der Park von einer außergewöhnlichen natürlichen Umgebung. Diese strategische Lage ermöglicht es den Besuchern, nicht nur die Wunder des Parks, sondern auch die malerischen Landschaften der Insel zu genießen.

Adresse: Loro Parque, Avenida Loro Parque s/n, 38400 Puerto de la Cruz, Teneriffa, Spanien

Um Loro Parque zu erreichen, stehen mehrere Optionen zur Verfügung:

  • Mit dem Auto: Der Park verfügt über einen eigenen Parkplatz für Besucher.
  • Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Regelmäßige Busse, wie die Linie 381, verbinden die Hauptstädte der Insel mit Puerto de la Cruz. Loro Parque bietet auch einen kostenlosen Shuttleservice von bestimmten Hotels in der Umgebung an.

Schließlich ist es für diejenigen, die ein komfortableres Erlebnis bevorzugen, möglich, Taxis oder private Transportdienste zu buchen. Welche Option Sie auch wählen, der Zugang zum Loro Parque ist einfach und gut ausgeschildert, was eine stressfreie Ankunft für jeden Besucher gewährleistet.

Hauptattraktionen des Loro Parque

Die Attraktionen im Loro Parque sind zahlreich und vielfältig und bieten für jeden etwas. Ob Sie ein Fan von fesselnden Shows sind oder neugierig darauf, einzigartige thematische Ausstellungen zu entdecken, Sie werden sicherlich etwas finden, das Ihren Wissensdurst und Ihr Bedürfnis nach Unterhaltung stillt.

Der Park ist in verschiedene Zonen unterteilt, die jeweils bestimmten Arten oder nachgebildeten natürlichen Lebensräumen gewidmet sind, wie Planet Penguin und AquaViva. Darüber hinaus sind die Tiershows, einschließlich der spektakulären Darbietungen von Delfinen, Orcas und Seelöwen, ein Muss und werden sowohl Jung als auch Alt begeistern. Lassen Sie uns in die Hauptattraktionen eintauchen, die Loro Parque zu einem unvergesslichen Ort für alle seine Besucher machen.

Die Tiershows

Die Tiershows im Loro Parque gehören zu den beeindruckendsten der Welt und fesseln Zuschauer jeden Alters. Diese Shows heben das Talent und die Intelligenz verschiedener Meeres- und Landtiere hervor und sensibilisieren gleichzeitig die Öffentlichkeit für die Notwendigkeit, diese Arten zu schützen.

Zu den Hauptattraktionen gehört die Orca-Show, die diese prächtigen Kreaturen in einem spektakulären Wasserballett präsentiert und ihre Kraft und natürliche Anmut zur Schau stellt. Die Delfinshow ist ebenso faszinierend und zeigt akrobatische Sprünge und verspieltes Verhalten, das sowohl Jung als auch Alt in Staunen versetzt. Die Seelöwen bieten mit ihrem Charme und ihrer Beweglichkeit ebenfalls eine humorvolle und lehrreiche Darbietung. Für Vogelliebhaber ist die Papageienshow ein Muss. Diese farbenfrohen Vögel demonstrieren ihre beeindruckenden Fähigkeiten durch verschiedene interaktive Tricks. Jede Show ist sorgfältig darauf ausgelegt, sowohl unterhaltsam als auch lehrreich zu sein, und zielt darauf ab, die Bedeutung des Naturschutzes und des Respekts vor der Tierwelt zu verstärken. Durch den Besuch dieser Shows nehmen die Besucher nicht nur unvergessliche Erinnerungen mit, sondern auch ein gesteigertes Bewusstsein für die Wichtigkeit des Erhalts dieser außergewöhnlichen Arten.

Themenbereiche und Ausstellungen

Im Loro Parque bieten die thematischen Zonen und Ausstellungen eine vollständige Immersion in verschiedene Ökosysteme und präsentieren eine große Vielfalt an Tierarten. Diese Zonen sind so gestaltet, dass sie die natürlichen Lebensräume der Tiere originalgetreu nachbilden, sodass Besucher ihr Verhalten und ihre Lebensweisen in einer Umgebung entdecken können, die der Wildnis ähnelt.

Loro Parque

From 42 € (or £35.47)

From £35.47 (or 42 €)

Zu den thematischen Zonen gehören Kinderlandia, ein Bereich, der Kindern mit dschungelinspirierten Spielplätzen gewidmet ist, und Katandra Treetops, eine riesige Voliere, in der Besucher tropische Vögel aus nächster Nähe beobachten können, während sie auf hängenden Wegen spazieren.

Unter den bemerkenswerten Ausstellungen sticht Planet Penguin hervor, das die Antarktis originalgetreu nachbildet und mehrere Pinguinarten in einer eisigen und verschneiten Umgebung beherbergt. AquaViva ist eine weitere wichtige Ausstellung, die faszinierende Meeresbewohner hervorhebt, darunter farbenfrohe Quallen und Riffaquarien mit exotischen Fischen. Der Jungle Ara führt die Besucher in einen üppigen tropischen Wald, der von bunten Papageien bevölkert ist.

Planet Penguin

Planet Penguin ist zweifellos eine der ikonischsten Attraktionen im Loro Parque. Diese thematische Zone bildet die eisige Landschaft der Antarktis originalgetreu nach, um den Besuchern eine vollständige Immersion in den natürlichen Lebensraum der Pinguine zu bieten. Mit über 200 Pinguinen verschiedener Arten, darunter Königspinguine und Eselspinguine, ermöglicht diese Ausstellung eine genaue Beobachtung dieser faszinierenden Vögel in einer Umgebung, die ihr Ökosystem perfekt simuliert, mit kalten Temperaturen, Eis und einem großen Becken mit gefiltertem Wasser. Planet Penguin verfügt auch über ein Förderband, das die Besucher durch die Ausstellung transportiert und Panoramablicke und Beobachtungsmöglichkeiten bietet, ohne die Tiere zu stören. Ein transparenter Eistunnel ermöglicht es den Besuchern, die Pinguine beim Schwimmen unter Wasser zu sehen, was eine einzigartige Perspektive auf ihre Beweglichkeit und ihr aquatisches Verhalten bietet. Es ist ein wahrer Augenschmaus und eine fantastische Gelegenheit, mehr über die Anpassungen und Lebensweise dieser Polarvögel zu erfahren.

Zusätzlich zu seinem Bildungswert spielt Planet Penguin eine wichtige Rolle in den Bemühungen um den Naturschutz, indem es die Besucher auf die Bedrohungen aufmerksam macht, die der Klimawandel für diese Populationen darstellt. Ein Besuch dieser ikonischen Ausstellung bereichert das Gesamterlebnis im Loro Parque und hinterlässt einen bleibenden Eindruck bei allen, die die Gelegenheit haben, sie zu entdecken.

AquaViva

AquaViva ist eine weitere bemerkenswerte Attraktion im Loro Parque, die eine elegante und faszinierende Sammlung von Meeresbewohnern präsentiert. Diese Ausstellung zeichnet sich durch ihre spektakuläre Präsentation von Quallen aus, erstaunliche Kreaturen, die in Aquarien zu schweben scheinen, die so beleuchtet sind, dass ihre zarten Formen und hypnotischen Bewegungen betont werden. Besucher können diese faszinierenden Tiere in all ihren Farben und Größen bewundern und gleichzeitig etwas über ihre Lebenszyklen und ihre entscheidende Rolle in den Meeresökosystemen lernen.

Neben Quallen beherbergt AquaViva auch eine Vielzahl von Meeresarten in wunderschön gestalteten Aquarien. Von tropischen Fischen bis hin zu bunten Korallen ist jedes Becken ein Fenster in eine lebendige und vielfältige Unterwasserwelt. Besucher können exotische Arten wie Clownfische, Seeanemonen, Seepferdchen und viele andere Riffbewohner entdecken. Diese Präsentationen sind nicht nur ästhetisch ansprechend, sondern auch lehrreich und bieten wertvolle Informationen über jede Art und die Umweltbedrohungen, denen sie ausgesetzt sind.

AquaViva ist nicht nur ein Fest für die Augen, sondern auch eine bereichernde Bildungserfahrung. Informationstafeln und interaktive Leitfaden helfen, das Bewusstsein der Besucher für die Bedeutung des Meeresschutzes und die notwendigen Anstrengungen zum Schutz dieser fragilen Ökosysteme zu schärfen. Diese Ausstellung ergänzt perfekt das Angebot des Loro Parque, indem sie die Wunder des Meereslebens zeigt und die Notwendigkeit betont, die Ozeane für zukünftige Generationen zu bewahren.

Loro Parque

From 42 € (or £35.47)

From £35.47 (or 42 €)

Jede thematische Zone und Ausstellung ist darauf ausgelegt, sowohl lehrreich als auch unterhaltsam zu sein und bietet ein bereicherndes Erlebnis, das das Bewusstsein der Öffentlichkeit für die Schönheit und Zerbrechlichkeit globaler Ökosysteme schärft. Durch diesen immersiven Ansatz gelingt es dem Loro Parque, seine Besucher zu inspirieren, sich für den Schutz der Biodiversität und die Erhaltung bedrohter Arten zu engagieren.

Tipps für den Besuch im Loro Parque

Um das Beste aus Ihrem Besuch im Loro Parque herauszuholen, ist es hilfreich, sich vorzubereiten und einige Tipps zu kennen. Egal, ob Sie einen Familientag, einen Ausflug mit Freunden oder sogar einen Solo-Besuch planen, diese Tipps helfen Ihnen, Ihr Erlebnis zu optimieren und die Attraktionen des Parks voll zu genießen. Machen Sie sich bereit, die Wunder des Loro Parque mit unseren praktischen Tipps zu entdecken!

Beste Besuchszeiten

Die Wahl der besten Zeit für einen Besuch im Loro Parque kann Ihr Erlebnis erheblich verbessern. Teneriffa genießt das ganze Jahr über angenehmes Wetter, aber einige Zeiträume können je nach Ihren persönlichen Vorlieben und Ihrer Toleranz gegenüber Menschenmengen günstiger sein:

  • Nebensaison (von September bis November und von Januar bis März): Diese Monate sind in der Regel weniger überlaufen, was kürzere Wartezeiten bei den Attraktionen und eine entspanntere Atmosphäre bedeutet. Das Wetter ist mild und angenehm, ideal, um den Park ohne die intensive Sommerhitze zu erkunden.
  • Zwischensaison (April bis Juni): Frühling und Frühsommer bieten fantastisches Wetter mit moderaten Temperaturen und weniger Touristen im Vergleich zur Hochsaison. Es ist eine ideale Zeit, um optimale Wetterbedingungen ohne Menschenmassen zu genießen.
  • Hochsaison (Juli, August und Schulferien): Wenn Sie sich entscheiden, den Loro Parque in diesen Zeiträumen zu besuchen, seien Sie auf längere Warteschlangen und einen belebteren Park vorbereitet. Die Atmosphäre ist jedoch oft lebhaft und festlich. Stellen Sie sicher, früh anzukommen, um das Beste aus den Attraktionen herauszuholen, bevor der Park zu überfüllt wird.

Tickets und Preise

Vergleichen und den besten Preis erhalten, indem Sie Ihre Tickets für den Loro Parque bei einem unserer Partner kaufen:

Loro Parque

From 42 € (or £35.47)

From £35.47 (or 42 €)

Es wird dringend empfohlen, Tickets im Voraus online zu kaufen, um Warteschlangen an den Ticketständen zu vermeiden und die besten Preise zu erhalten.

Für diejenigen, die auch den Siam Park besuchen möchten, einen Wasserpark, der zur selben Gruppe gehört, sind Kombitickets zu einem reduzierten Preis erhältlich. Dies ermöglicht es Ihnen, Geld zu sparen und gleichzeitig zwei der Top-Attraktionen Teneriffas zu genießen. Der Loro Parque bietet auch ermäßigte Preise für Einwohner der Kanarischen Inseln und Sonderangebote für Großfamilien an.

Dienstleistungen und Annehmlichkeiten

Der Loro Parque bietet eine vollständige Palette an Dienstleistungen und Annehmlichkeiten, um seinen Besuchern einen komfortablen und angenehmen Tag zu gewährleisten:

  • Parkplätze: Der Park verfügt über einen großen kostenpflichtigen Parkplatz, der für Besucher zugänglich ist, die mit dem Auto anreisen. Parkplätze für Personen mit eingeschränkter Mobilität sind ebenfalls in der Nähe des Eingangs verfügbar.
  • Schließfächer: Um nicht belastet zu sein, stehen am Parkeingang sichere Schließfächer zur Verfügung. Sie können dort Ihre persönlichen Gegenstände gegen eine geringe Gebühr aufbewahren.
  • Kinderwagen und Rollstühle: Kinderwagen und Rollstühle können für den Tag gemietet werden. Es wird empfohlen, diese im Voraus zu reservieren, insbesondere während der Hauptsaison.
  • Ruhebereiche: Mehrere Ruhebereiche mit Bänken und Schatten sind im gesamten Park verteilt, sodass Sie eine Pause einlegen und neue Energie tanken können.
  • Erste-Hilfe- und Pflegeräume: Ein Erste-Hilfe-Team ist immer vor Ort, um die Sicherheit der Besucher zu gewährleisten. Wickelräume und Stillzimmer sind ebenfalls verfügbar.
  • Kostenloses WLAN: Um verbunden zu bleiben, bietet der Park in mehreren Bereichen einen kostenlosen WLAN-Service an. Ideal, um Ihre Erinnerungen in Echtzeit mit Ihren Lieben zu teilen.
  • Leitfaden und Audioguides: Um Ihren Besuch zu bereichern, sind am Eingang Papierführer erhältlich. Sie können auch Audioguides in mehreren Sprachen mieten, um detaillierte Informationen über die Tiere und Ausstellungen zu erhalten.

Gastronomie und Geschäfte

Loro Parque bietet eine Vielzahl von gastronomischen Optionen und Geschäften, um die Bedürfnisse aller Besucher zu erfüllen:

Gastronomie

  • Patio del Loro: Dieses Restaurant bietet internationale Küche mit einer großen Auswahl an köstlichen Gerichten. Ob Sie eine leichte Mahlzeit oder ein umfangreicheres Abendessen bevorzugen, hier finden Sie etwas, das Ihren Appetit stillt.
  • Cafe Bar Thai: Im thailändischen Bereich des Parks gelegen, bietet dieses Café eine Auswahl an Snacks und erfrischenden Getränken. Es ist der perfekte Ort für eine kurze Pause in exotischer Umgebung.
  • Brunelli's Steakhouse: Für ein Gourmet-Erlebnis bietet dieses hochwertige Steakhouse perfekt gegrilltes Fleisch. Es ist eine perfekte Option für diejenigen, die sich verwöhnen lassen möchten.
  • Patio del Puerto: Ein freundlicher Ort mit einer großartigen Aussicht, ideal, um frische Meeresfrüchte und andere Köstlichkeiten aus dem Ozean zu genießen.
  • Rincon del Mar: Dieses Restaurant am Meer bietet traditionelle kanarische Küche und sorgt für eine kulturelle und kulinarische Immersion.

Für die Jüngeren und diejenigen, die schnelle Snacks genießen, verkaufen Stände und Kioske im gesamten Park Eis, Sandwiches, Getränke und verschiedene Snacks.

Geschäfte

  • Souvenir Shop: In der Nähe des Eingangs gelegen, bietet dieser Laden eine breite Palette an Souvenirs, von Plüschtieren bis hin zu T-Shirts, sowie handgefertigte Artikel und lokale Produkte. Sie werden etwas Einzigartiges finden, das Sie von Ihrem Besuch mit nach Hause nehmen können.
  • Jewelry & more: Für raffiniertere Geschenke bietet dieser Laden eine Auswahl an elegantem Schmuck und Accessoires, inspiriert von der Flora und Fauna des Parks.
  • Photo-Shop: Halten Sie Ihre Lieblingsmomente mit den Fotografen des Parks fest und sammeln Sie dann Ihre gedruckten oder digitalen Fotos, um sie mit Ihren Lieben zu teilen.

Naturschutz- und Nachhaltigkeitsbemühungen

Über seine beeindruckenden Attraktionen und Shows hinaus zeichnet sich Loro Parque durch sein starkes Engagement für Naturschutz und Nachhaltigkeit aus. Der Park hat sich zum Ziel gesetzt, seine Besucher nicht nur zu unterhalten, sondern auch das Bewusstsein für den Schutz von Arten und Ökosystemen zu schärfen. Durch eine Reihe von Naturschutzprogrammen und ökologischen Initiativen spielt Loro Parque eine aktive Rolle bei der Erhaltung der globalen Biodiversität.

Naturschutzprogramme

Loro Parque ist weltweit bekannt für seine Naturschutzprogramme, die darauf abzielen, gefährdete Arten zu schützen und die Biodiversität zu erhalten. Seit der Gründung der Loro Parque Fundación im Jahr 1994 hat der Park über 21 Millionen Dollar in Naturschutzprojekte weltweit investiert:

  • Schutz von Papageien: Ursprünglich ein Zufluchtsort für Papageien, spielt Loro Parque weiterhin eine entscheidende Rolle beim Schutz vieler gefährdeter Papageienarten. Wiedereinführungsprojekte und Zuchtprogramme in Gefangenschaft wurden implementiert, um die Populationen in ihrem natürlichen Lebensraum zu stärken.
  • Schutz von Walen und Delfinen: Loro Parque unterstützt mehrere Initiativen zum Schutz von Walen und Delfinen. Der Park beteiligt sich an der Forschung zum Verhalten und zur Biologie von Orcas und Delfinen und arbeitet daran, das öffentliche Bewusstsein für die Bedrohungen dieser Meeressäuger zu schärfen.
  • Ökotourismusprojekte: Durch die Finanzierung nachhaltiger Ökotourismusprojekte trägt Loro Parque zur Entwicklung lokaler Gemeinschaften bei und schützt gleichzeitig natürliche Lebensräume. Diese Projekte zeigen, dass Naturschutz und wirtschaftliche Entwicklung Hand in Hand gehen können.
  • Forschungsprogramme: Die Stiftung unterstützt zahlreiche wissenschaftliche Studien, die darauf abzielen, Ökosysteme und gefährdete Arten zu verstehen. Diese Forschung liefert wesentliche Daten für die Entwicklung effektiver Naturschutzstrategien.
  • Bildung und Bewusstsein: Loro Parque organisiert regelmäßig Bildungsworkshops, Konferenzen und Sensibilisierungskampagnen, um die Öffentlichkeit zu umweltfreundlichen Praktiken und zur Teilnahme am Naturschutz zu ermutigen.

werbung

Dank dieser Bemühungen und ihrer ständigen finanziellen Unterstützung spielen Loro Parque und die Loro Parque Fundación eine entscheidende Rolle bei der Erhaltung unseres natürlichen Erbes für zukünftige Generationen. Der Park beherbergt nicht nur Tiere, sondern beteiligt sich aktiv an ihrem Schutz und der Erhaltung der für ihr Überleben wesentlichen Lebensräume.

Ökologische Initiativen

Loro Parque ist stark engagiert, Nachhaltigkeit zu fördern und seine Umweltbelastung durch verschiedene ökologische Initiativen zu reduzieren. Diese Bemühungen zeigen das Engagement des Parks für Umweltschutz und nachhaltige Praktiken:

  • Erneuerbare Energien: Loro Parque hat in erneuerbare Energiequellen investiert, um seine Einrichtungen zu betreiben. Zum Beispiel nutzt der Park Solarpaneele, um seine Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen zu verringern und seinen CO2-Fußabdruck zu reduzieren.
  • Wassermanagement: In dem Bewusstsein der Bedeutung der Wassereinsparung hat der Park effiziente Wasserrückgewinnungssysteme implementiert. Das in Aquarien und Pools verwendete Wasser wird gefiltert und wiederverwendet, um Abfall zu minimieren.
  • Abfallreduzierung: Loro Parque ergreift bedeutende Maßnahmen, um die Abfallproduktion zu begrenzen. Der Park priorisiert recycelbare und biologisch abbaubare Materialien und implementiert selektive Sortierprogramme, um sicherzustellen, dass Abfälle ordnungsgemäß verwaltet werden.
  • Erhaltung von Lebensräumen: Es werden Anstrengungen unternommen, um natürliche Lebensräume innerhalb des Parks zu erhalten und wiederherzustellen. Die nachgebildeten Landschaften und Ökosysteme werden gepflegt, um den Tieren Umgebungen zu bieten, die ihren ursprünglichen Lebensräumen so nahe wie möglich kommen.
  • Bewusstsein und Bildung: Loro Parque integriert Bildungsbotschaften über Nachhaltigkeit und Umweltschutz in alle seine Aktivitäten. Informationstafeln sind im gesamten Park aufgestellt, um die Besucher für die Bedeutung ökologischer Praktiken zu sensibilisieren.
  • Zusammenarbeit mit Umweltorganisationen: Der Park arbeitet eng mit NGOs und internationalen ökologischen Institutionen zusammen, um nachhaltige Managementmethoden zu entwickeln und verschiedene Umweltprojekte zu unterstützen.

Dank dieser Initiativen zeigt Loro Parque, dass es möglich ist, einen Unterhaltungs- und Bildungsraum zu betreiben und gleichzeitig die Umwelt tief zu respektieren. Durch die Annahme dieser ökologischen Praktiken trägt der Park zum Schutz des Planeten bei und inspiriert seine Besucher, verantwortungsbewusste und nachhaltige Verhaltensweisen zu übernehmen.

Praktische Informationen und Kontakte

Bevor Sie ihren Besuch im Loro Parque planen, ist es nützlich, einige praktische Informationen zu kennen und zu wissen, wie Sie den Park kontaktieren können. Diese Informationen helfen Ihnen, Ihren Tag optimal zu organisieren und einen angenehmen und stressfreien Besuch zu gewährleisten.

Öffnungszeiten

Loro Parque empfängt Besucher das ganze Jahr über mit Öffnungszeiten, die darauf ausgelegt sind, Ihren Entdeckungstag zu maximieren. Der Park ist jeden Tag der Woche geöffnet (einschließlich Feiertagen), was Ihnen große Flexibilität bei der Planung Ihres Besuchs bietet.

  • Öffnungszeiten: Der Park öffnet seine Türen um 9 Uhr und schließt um 17 Uhr. Es wird empfohlen, früh anzukommen, um die vielen Attraktionen und Shows in vollen Zügen zu genießen.
  • Dauer des Besuchs: Für ein vollständiges Erlebnis wird empfohlen, einen ganzen Tag einzuplanen, etwa 6 bis 8 Stunden, um die Shows, Ausstellungen und die vielen Themenbereiche ohne Eile zu genießen.
  • Shows: Die Zeitpläne für die Orca-, Delfin-, Seelöwen- und Papageienshows sind am Parkeingang ausgehängt und auf der offiziellen Loro Parque Website verfügbar. Es wird empfohlen, diese bei Ihrer Ankunft zu überprüfen, um Ihren Tag zu planen.

Kontaktinformationen und Website

Loro Parque

From 42 € (or £35.47)

From £35.47 (or 42 €)

Abschließend lässt sich sagen, dass Loro Parque in Teneriffa viel mehr als nur ein Zoo ist; es ist ein Ziel, das eine Vielzahl einzigartiger und bereichernder Erlebnisse für die ganze Familie bietet. Von seinen beeindruckenden Tiershows bis hin zu seinen faszinierenden Themenausstellungen wie Planet Penguin und AquaViva ist jeder Winkel des Parks darauf ausgelegt, zu bilden und zu unterhalten. Dank seiner Bemühungen im Bereich des Naturschutzes und der Nachhaltigkeit spielt Loro Parque auch eine entscheidende Rolle beim Schutz vieler Arten und bei der Sensibilisierung der Öffentlichkeit für die Bedeutung des Umweltschutzes.

Ob Sie ein Tierliebhaber, ein Naturenthusiast oder einfach auf der Suche nach einem unvergesslichen Ausflug sind, Loro Parque verspricht ein unvergessliches Erlebnis, das Ihnen bleibende Erinnerungen und ein besseres Verständnis unserer natürlichen Welt hinterlässt.