Englische Währung: Banknoten und Münzen

Soutenez AllTrippers 🤗 Cliquez ici !

Was sind die verschiedenen Banknoten und Münzen der englischen Währung?

Was sind die verschiedenen Banknoten und Münzen der englischen Währung?

Das Pfund Sterling (pound sterling) - oft als Pfund (pound) abgekürzt - ist die offizielle Währungseinheit des Vereinigten Königreichs . Britische Kronenabhängigkeiten und britische Überseegebiete.

Es gibt 4 Banknoten und 8 Münzen in englischer Währung:

  • Banknoten: £5, £10, £20 und £50 - "£" ist das Symbol für das Pfund Sterling (pound sterling).
  • Münzen: £1, £2, 50p, 20p, 10p, 5p und 1p - "p" ist das Symbol für Penny (oder Pence im Plural).

Der Begriff "Pfund Sterling" ("pound sterling ) wird häufig als "Pfund" ("pound") abgekürzt.

Im Gegensatz zum "€" -Symbol für den Euro steht das "£" -Symbol vor dem Betrag.

Das vor über 12 Jahrhunderten gegründete Pfund Sterling (pound sterling) ist eine der ältesten Währungen der Welt, die noch im Umlauf sind.

Tickets

Um Betrug und Fälschungen zu bekämpfen, kündigte die Bank of England (Bank of England) 2016 die Ankunft von neuen Banknoten in Höhe von £5, £10 GBP an und £20 in Polymer : ein Kunststoff, der schwieriger zu fälschen ist als Papier.

Die alten 5- und 10-Pfund-Banknoten wurden dauerhaft aus dem Verkehr gezogen und werden daher nicht mehr akzeptiert. Sie können sie jedoch bei der Bank of England.

Die Vorderseite der Banknoten zeigt alle das Porträt der Königin Elizabeth II - nur die Rückseite ist spezifisch für jedes Ticket.

Die 5-Pfund-Rechnung

 © Bank of England
Neue 5 pounds  (5 Pfund) Banknote - Vorderseite
 © Bank of England
Neue 5 pounds  (5 Pfund) Notiz - zurück

Die neue £5-Banknote ("New Fiver") wurde am 13. September 2016 in Umlauf gebracht - die erste der neuen Banknotenserie in Polymer enthüllt worden sein.

Es zeigt das Porträt der Königin Elizabeth II auf ihrer Vorderseite und das Porträt von Winston Churchill auf dem Rücken.

Die alte 5-Pfund-Note - in Papierform - wurde am 5. Mai 2017 endgültig aus dem Verkehr gezogen.

Die 10-Pfund-Rechnung

 © Bank of England
Neue 10 pounds  (10 Pfund) Banknote - Vorderseite
 © Bank of England
Neue 10 pounds  (10 Pfund) Banknote - zurück

Die neue 10-Pfund-Banknote ("New Ten Pounds Note") wurde am 14. September 2017 in Umlauf gebracht - es ist die zweite Banknote in der neuen Serie in Polymer enthüllt worden sein.

Die alte 10-Pfund-Note - in Papierform - wurde am 1. März 2018 endgültig aus dem Verkehr gezogen.

Es zeigt das Porträt der Königin Elizabeth II auf ihrer Vorderseite und das Porträt von Jane Austen auf dem Rücken.

Die 20-Pfund-Rechnung

 © Bank of England
20 pounds  (20 Pfund) Banknote - Vorderseite
 © Bank of England
20 pounds  (20 Pfund) Banknote - zurück

Die neue 20-Pfund-Banknote wird am 20. Februar 2020 in Umlauf gebracht. Die Papierbanknote im Wert von 20 GBP kann verwendet werden, bis sie endgültig aus dem Verkehr gezogen wird (ca. 6 Monate nach dem Inverkehrbringen der neuen Banknote).

Es wird das Porträt der Königin Elizabeth II auf der Vorderseite und das Porträt des Künstlers darstellen Joseph Mallord William Turner (JMW Turner) auf dem Rücken.

Die derzeit im Umlauf befindliche 20-Pfund-Banknote zeigt auf ihrer Vorderseite das Porträt der Königin Elizabeth II. und das Porträt von Adam Smith auf dem Rücken.

Die 50-Pfund-Rechnung

 © Bank of England
50 pounds  (50 Pfund) Banknote - Vorderseite
 © Bank of England
50 pounds  (50 Pfund) Banknote - zurück

Die derzeit im Umlauf befindliche 50-Pfund-Banknote zeigt auf ihrer Vorderseite das Porträt der Königin Elizabeth II. und die Porträts von Matthew Boulton und James Watt auf dem Rücken.

Der Ersatz der 50-Pfund-Banknote durch eine neue Polymernote ist für Ende 2021 geplant.

Münzen

Im Jahr 2015 kündigte The Royal Mint die Veröffentlichung einer neuen Münze von an, um Betrug und Fälschungen zu bekämpfen £1: Bimetall mit 12 Rändern, repräsentiert die englische Rose, den walisischen Lauch, die schottische Distel und den nordirischen Klee, alle umgeben von der königlichen Krone.

Die alten £1-Münzen wurden am 15. Oktober 2017 endgültig aus dem Verkehr gezogen und werden daher nicht mehr akzeptiert. Sie können sie jedoch bei The Royal Mint.

Das Pfund

 Neue 1-Pfund-Münze
Neue 1-Pfund-Münze (1 pound)

Die neue £1-Münze ("New One Pound Coin“) wurde am 28. März 2017 in Umlauf gebracht.

Die alte 1-Pfund-Münze wurde am 15. Oktober 2017 endgültig aus dem Verkehr gezogen.

Es gibt Teile von:

  • 1 Pfund (£1)
  • 2 Pfund (£2)
 2 Pfund (2 Pfund) Stück - vorne
2 Pfund (2 Pfund) Münze - Vorderseite
 2 Pfund (2 Pfund) Münzrückseite
2 Pfund (2 Pfund) Münzrückseite

Bildnachweis: Leftover Currency

Der Penny und der Pence

 Münzen von 1 Penny, 2 Pence, 5 Pence, 10 Pence, 20 Pence und 50 Pence
Münzen von 1 Penny, 2 Pence, 5 Pence, 10 Pence, 20 Pence und 50 Pence

In der englischen Währungseinheit ist pence einfach der Plural des Wortes penny.

Wir verwenden das Wort Pennies, wenn wir über mehrere Münzen sprechen.

Es gibt Teile von:

  • 1 Penny (1p)
  • 2 Pence (2p)
  • 5 Pence (5p)
  • 10 Pence (10p)
  • 20 Pence (20p)
  • 50 Pence (50p)

Sie entsprechen Euro-Cent-Münzen (€).

Es dauert 100 Pence, um 1 pound  (1 Pfund) herzustellen.