Boxing Day im Vereinigten Königreich: der 2020 Guide

Soutenez AllTrippers 🤗 Cliquez ici !

Was ist der Boxing Day?

Was ist der Boxing Day?

In vielen englischsprachigen Ländern ist der Boxing Day ein Bankfeiertag (bank holidays), der seit 1871 am 26. Dezember gefeiert wird.

Die Geschichte des Boxing Day

Im liturgischen Kalender markiert der Boxing Day das Fest des heiligen Stephanus, des ersten christlichen Märtyrers. Dieser Feiertag findet am 26. Dezember eines jeden Jahres statt.

Wenn der 26. Dezember ein Samstag ist, ist der folgende Montag ein Feiertag. Wenn der Weihnachtstag (25. Dezember) ein Samstag ist, sind Montag und der folgende Dienstag gesetzliche Feiertage.

Der Name Boxing Day (der Tag der Kisten) stammt aus der viktorianischen Zeit, als die Tradition die Gläubigen aufforderte, wohltätige Spenden (Geld oder Geschenke) - in Kisten - an die am stärksten benachteiligten Personen zu leisten.

Großbritannien ist nicht das einzige Land, das den Boxing Day feiert: Es wird auch in Irland, Kanada, Australien, Südafrika, Neuseeland, aber auch in Deutschland und Hongkong gefeiert!

Boxing Day Traditionen in Großbritannien

Der Beginn des Winterverkaufs

Seit Beginn des 21. Jahrhunderts bezieht sich der Boxing Day hauptsächlich auf den ersten Tag des Winterverkaufs, einen großartigen Verkaufstag - bekannt als "Winterverkauf", "After Christmas"., "Boxing Day Sale" oder "After Christmas Sale" - oft verglichen mit Black Friday.

Geschäfte öffnen sehr früh am Morgen, um Hunderte von Kunden zu begrüßen, bis sie schließen. Die Rabatte liegen zwischen 50% und 80%.

Sehen Sie sich unsere Karte der Kaufhäuser und der besten Einkaufszentren in London um dich auf deinen Boxing Day vorzubereiten!

Einige Kunden verbringen sogar die Nacht des 25. Dezember vor den Ladentüren, um sicherzustellen, dass sie die besten Angebote erhalten.

Familientreffen

Für einige bleibt der 26. Dezember ein Tag, der für Familientreffen und die Fortsetzung der Weihnachtsfeierlichkeiten rund um die Reste des Vortages reserviert ist.

Unter den beliebtesten Gerichten für Boxing Day finden wir:

  • geschmorter Schinken
  • die Hackfleischpasteten (Fleisch-, Obst- und Gewürzpasteten) mit Brandy Butter Soße
  • Weihnachtskuchen

Vor einigen Jahren bevorzugte die Tradition Familienausflüge (Theaterstücke, Shows, Ausstellungen, Sportveranstaltungen usw.) - aber in den letzten Jahren war der Boxing Day meistens ein Synonym für Sport: Pferderennen, Fußball usw.

Die Fuchsjagd

Breite
Boxing Day Fuchsjagd in Großbritannien

Für andere bleibt die Tradition dieses Feiertags die berühmte Fuchsjagd (fox hunting): Ein Reiter in einem roten Kostüm - Symbol des Boxing Day - jagt einen Fuchs mit seiner Horde Hunde.

Heutzutage beschränkt sich diese Tradition darauf, seine Beute zu jagen, ohne sie zu schädigen - tatsächlich ist die Fuchsjagd in England seit 2005 verboten.