Jacobite Dampfzug & Schottische Highlands Tour

Aktivitäten

No review yet

Im Video

Mehr Informationen

Von Edinburgh

Sie starten morgens an der 60 High Street (EH1 1TH) und reisen nach Norden in Richtung der schottischen Highlands, vorbei an den herrlichen Forth Bridge, dann durch Fife und Perth.

Bewundern Sie dann das Glenfinnan-Viadukt von der Straße, die entlang der Westküste Schottlands verläuft, bevor Sie es von Mallaig aus an Bord der Jacobite überqueren Dampfzug: der berühmte Dampfzug aus Harry Potter!

Sie werden Glencoe entdecken, ein emblematisches schottisches Tal, dessen Landschaft als Kulisse für mehrere Szenen in der Saga diente.

Dank Ihres Leitfadens wird die weite Wildnis von Rannoch Moor keine Geheimnisse mehr für Sie bergen.

Die Rückkehr nach Edinburgh ist für den Abend geplant.

Aus Inverness

Am Morgen verlassen Sie die Inverness Coach Station und erkunden die Highlands: die schottischen Highlands.

Halten Sie zuerst am Ufer von Loch Ness an, wo Sie mit etwas Glück das berühmte Monster sehen können... Dann vor Urquhart Castle.

Begeben Sie sich als Nächstes zum Commando Memorial - errichtet zu Ehren der Kämpfer des Zweiten Weltkriegs -, wo Sie einen atemberaubenden Blick auf Ben Nevis< haben /strong>, dem höchsten Punkt der Britischen Inseln (1.345 Meter über dem Meeresspiegel).

Sobald Sie in Fort William ankommen, steigen Sie in den Jacobite Steam Train, auch bekannt als Hogwarts Express: berühmter Zug aus der Harry-Potter-Saga! Mittagessen im Fischerdorf Mallaig.

Die letzte Station bietet Ihnen einen unglaublichen Blick auf das berühmte Glenfinnan-Viadukt, ein ikonischer Ort für alle Harry-Potter-Fans. Sie werden sehen, wie der jakobitische Zug das Viadukt überquert und Ihre Busfahrt nach Fort Augustus und seinem Caledonian Canal fortsetzt.

Sie machen auch kurze Pausen an den Wasserfällen Falls of Foyers und am Dores Beach.

Rückkehr zum Busbahnhof Inverness wird am Abend erwartet.